Bis zum letzten Atemzug

Ein Mann, ein Résistance- Kämpfer, ein Lyriker, ein Essayist, ein Menschenrechtsaktivist und ein Diplomat.

All das war Stéphane Hessel. Die Betonung liegt auf war. Er verstarb vom 26. zum 27. Februar 2013, im stolzen Alter von 95 Jahren -geboren am 20. Oktober 1917. Er übelebte zwei KZs und entkam mehrmals knapp dem Tode.  Er war bei der Unterzeichnung der Allgemeinen Menschenrechtserklärung dabei und hat bis ins hohe Alter seine Zeit, hier auf Erden, genutzt um sich für Menschenrechte stark zu machen. Er ist wahrhaftig ein…

Mensch

KANDIDAT, PRAESIDENTSCHAFTSKANDIDAT, PRAESIDENTSCHAFTSWAHLEN, WAHLEN PRAESIDENT, PARTI SOCIALISTE, PARTI RADICAL DE GAUCHE, SOZIALISTEN,

Ich selbst wurde von diesem Mann inspiriert und ließ es mir einfach nicht nehmen seine Bücher „Empört Euch!“ und „Engagiert Euch!“ zu kaufen. Der Inhalt dieser Bücher wurde zu einem Teil von mir und so lebe ich Stéphane Hessels Werte und Normen des Humanismus weiter und werde dafür Sorge tragen, dass sie niemals verloren gehen. Ich werde sie weitergeben und ihren Fortbestand sichern, denn…
„Widerstand leisten heißt, Neues schaffen; Neues schaffen heißt, Widerstand leisten.“

Advertisements

, , ,

  1. #1 von Peter2509 am Februar 28, 2013 - 4:57 pm

    Ja aber letzlich war er doch dann ein Terrorist, ein aufständischer, ein feindlicher Kombatant. Was macht ihn, der sein Land verteidigt hat zum Helden und andere die ihr Land verteidigen zu Verbrechern?

    • #2 von erikschueler am Februar 28, 2013 - 5:10 pm

      In Bezug auf seine Résistance- Aktivitäten war ein „Terrorist“ (eigentlich mehr Aufständischer, aber egal). Er hat ja nicht nur sein Land verteidigt, sondern auch Werte und Normen gehabt. Niemals hätte er entgegen seiner Moralvostellungen gehandelt, aber heute sind die Soldaten gehorsam und würden sogar wehrlose Frauen und Kinder töten, wenn es der Vorgesetzte so will. Man muss einfach unterscheiden lernen zwischen einem Menschen, der gegen eine Besatzung vorgeht und einem Berufssoldaten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: