Denk an die „rote Linie“ Assad, die „rote Linie“

buergerkrieg-syrien

„Bereits Mitte August hatte Obama Syriens Diktator Baschar al-Assadunmissverständlich gewarnt. Sollte die syrische Regierung im Kampf gegen die Rebellen biologische oder chemische Waffen einsetzen, komme es zu einer Militäraktion der USA. Dann sei eine „rote Linie“ überschritten, stellte der US-Präsident damals klar.“ Zitat aus dem Spiegel- Online

Also, dieser Assad muss echt dreist sein. Oder dumm. Sich mit der einer Weltmacht anzulegen, trotz zweimaliger Drohung, „wenn Du Chemiewaffen einsetzt, dann rücken wir an“. Dazu braucht es Mut mit einem Hauch von geistiger Verwirrtheit um dich der Warnung einer Supermacht zu widersetzen. Aber anscheinend ist Assad genau dieser Typ Mensch. Dumm, irre und überheblich. Er geht lieber das Risiko ein, dass sein Land von der Landkarte verschwindet, als dass ER, der MÄCHTIGSTE MENSCH mit den besten Waffen und Waffensystemen der Welt, der USA und der NATO irgendwelche Bedeutung und vor allem Respekt beimißt.

Aber mal ehrlich. Wer solchen Blödsinn glaubt, der sieht das Leben mit der falschen Brille. Gerade die Vergangenheit hat gezeigt, dass der US- amerikanische Geheimdienst die Wahrheit verbiegt bzw. sie zu Gräbe trägt. Deshalb wäre ich mal dafür ein „paar“ zu Grabe getragene Leichen im US- amerikanischen Keller zu autopsieren, denn mir ist einiges nicht ganz einleuchtend und das sollte sich ändern.

Advertisements

, ,

  1. #1 von Bandolero am Dezember 4, 2012 - 8:12 pm

    „Deshalb wäre ich mal dafür ein “paar” zu Grabe getragene Leichen im US- amerikanischen Keller zu autopsieren“

    Hier liegen ein paar rum:

    http://killinghope.org/

  2. #2 von Wjatscheslaw Michailowitsch Skrjabin am Dezember 5, 2012 - 5:01 pm

    Das reicht ja denn mal…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: