Selbstbestimmung und eigene Meinung

Sein Leben nach seinen Vorstellungen zu gestalten ist unser aller Wunsch. Daraus lässt sich schließen, dass man sich nicht bzw. kaum an Fremdeinflüssen orientiert und, wie man so schön sagt: „Sein eigenes Ding durchzieht“. Aber einen Entschluss zu fassen ohne Einwirkungen von außen ist und wird niemals möglich sein, denn irgendetwas beeinflusst uns immer, egal ob es die Natur, die Gesellschaft, die Politik, die Wirtschaft oder ein Sonnenstrahl. Die große Frage ist also:

„Inwiefern bin ich fremdbestimmt?“

Äußere Faktoren wirken ungezügelt auf uns alle ein und zum Teil bewusst und zum anderen unbewusst. Dadurch sind und werden wir immer von unserer Umwelt geprägt und können eigentlich nicht eigenständig denken, denn diese „Eigenständigkeit“ beruht auf vorherigen Einflüssen, welche den Menschen in seine jetzige Form gebracht haben. Ebenfalls lässt sich dann auch erklären warum Menschen immer unterschiedlich auf dasselbe Ereignis reagieren, denn sie wurden unterschiedlich geformt.

„Also gibt es keinen freien Willen?“

Wenn man es ganz scharf sieht, dann ja. Jeder Entschluss ist ein Resultat unserer Charakterprägung durch alles was wir je erlebt haben, und das beginnt von schrecklichen Erlebnissen und endet bei einer kühlen Sommerbrise. Ein Zusammenspiel von Aktion und Reaktion, das heißt der Mensch ist wie jedes andere Lebewesen darauf angewiesen auf Aktionen zu reagieren und wenn jeder Leser dieses Textes kurz mal darüber nachdenkt warum er gewisse Dinge getan hat und warum gewisse Dinge nicht, dann wird jeder zu der Erkenntnis kommen, dass er auf etwas reagiert hat und dadurch nicht eigenständig gehandelt hat, weil eigenständiges Handeln nach unserer Definition nur ohne Fremdeinflüsse möglich ist. Daraus ergibt sich auch folgende sehr wichtige Frage:

„Gibt es eine eigene Meinung?“

Jeder erlebt etwas anderes, so entstehen unterschiedliche Ansichten und es kann niemals passieren, dass Menschen haargenau, von Anfang bis Ende des Lebens, das gleiche erlebt haben. Da die Meinung sich aus allem bildet was man erlebt hat ist sie absolut einzigartig und existiert als solche wirklich als eigene Meinung, aber diese wird nur ausgeführt, wenn eine Aktion von außen erfolgt, denn wie erwähnt können wir nur reagieren.

Fazit:

Wir sind im Besitz einer eigenen Meinung, aber können nicht über uns selbst bestimmen, auch wenn wir uns das gerne wünschen würden.

Advertisements

, ,

  1. #1 von Hans- Joachim Weinberger am Oktober 18, 2012 - 11:11 am

    7 Milliarden Menschen, mindestens 7 Milliarden Wahrheiten und dass Schönste daran ist alle haben SIE recht!
    Die Schnittstellen aller Wahrheiten stellen die Realität dar!
    Wir sind mit einem freien Willen geboren und dieser wird in den ersten 3 Jahren gebrochen.
    Danach liegt es an uns SELBST, diesen freien Willen wieder in Anspruch zu nehmen, das heißt für mich:“den Weg zu gehen, sich seiner SELBST bewusst zu werden“.
    Die schwerste Arbeit, die ich in meinem Leben ausgeübt habe und noch ausübe!
    Natürlich Ehrenamtlich!
    Selbstreflexion – Selbstbewusstsein – Selbstverantwortung – Selbstbestimmung
    Man könnte es auch so ausdrücken:
    Erkennen – Annehmen – Loslassen
    Daraus: „wir müssen nicht nur reagieren sondern können auch agieren, natürlich nur jeder für sich SELBST, denn da fängt Veränderung an“.
    Herzliche Grüße
    HaJoWei

  2. #2 von Alien am Oktober 18, 2012 - 5:43 pm

    Die Physik des 19. Jahrhunderts hat uns erklärt, dass das ganze Universum deterministisch ist. Somit auch der Mensch. Jede einzelne Atombewegung ist bei Kenntnis des aktuellen Zustands vorhersehbar (und zurückrechenbar). Die Quantenphysik des 20. Jahrhunderts hat uns ein mögliches Schlupfloch gezeigt. Wenn sich Teilchen nicht deterministisch verhalten, werden sie vielleicht von einem freien Willen gesteuert.

    Spannendes Thema jedenfalls.

    • #3 von erikschueler am Oktober 18, 2012 - 6:24 pm

      Finde ich auch sehr interessant, deshalb der Artikeln 😉 und danke für die wissenschaftliche Beisteuerung zum Artikelthema.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: