Die Macht der Worte

Seit der Schule bekommen wir eingetrichtert, dass wir einander respektieren müssen und niemanden verletzen dürfen. Aber immer wieder dieselben Muster tauchen in der Menschheitsgeschichte auf – immer wieder und wieder. Wir scheren uns einen Dreck umeinander und anstatt miteinander zu leben und auf die Straße zu gehen, wenn Politiker Bombardement durchführen lassen, bleiben wir lieber passiv und hoffen, dass doch noch alles gut geht. Gläubige beten zu ihrem Gott und geben das Schicksal der Anderen in seine imaginären Hände und fühlen sich danach leichter, weil sie ihre Verantwortung einfach abgegeben haben. Niemand glaubt mehr, dass er selbst etwas in der Welt verändern kann. Man ist ja nur ein Zahnrad im System. Der vergessene Aspekt dabei ist immer, wenn man ein Zahnrad im System ist, ist man Teil des Systems und kann es verändern. Im ersten Moment nur seiner Umgebung, aber dadurch blockieren auch andere Räder das marode Laufwerk. Durch neue Drehrichtungen bilden sich neue Ideen und neue Strukturen. Dieser Prozess ist unaufhaltsam und wird wieder und wieder kommen und neue Optimierungsmöglichkeiten im Getriebe Demokratie anbieten. Nur müssen wir uns klar werden darüber, dass bestimmte Zahnräder, wie Lobbyismus, bewusst kein Schmiermittel erhalten dürfen und die Bewegung so schwer wie möglich ist.

„Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind. Unsere tiefste Angst ist, dass wir über grenzenlose Kräfte verfügen. Was uns am meisten Angst macht, ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit.“ Marianne Williamson

Advertisements

, , ,

  1. #1 von Alien am September 17, 2012 - 8:17 pm

    Geniale Videos. Die sagen alles aus, was wichtig ist. Würden sich alle das zu Herzen nehmen, könnten wir sofort das Bloggen aufhören und in Frieden und Wohlstand leben.

    • #2 von erikschueler am September 17, 2012 - 8:21 pm

      Erstaunlich ist, dass diese Videos in uns das Bedürfnis wecken etwas zu verändern. Vorher war es nicht im Vordergrund präsent, aber unterschwellig da. Worte können Impulse geben und Impulse können zu Handlungen führen und Handlungen bringen Veränderung mit sich. Ein Satz kann alles verändern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: