„Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd“

Der Artikelname ist ein chinesisches Sprichwort, welches heute immer mehr an Bedeutung gewinnt. Jedoch braucht man heute keine Pferde, denn Autos sind wesentlich schneller. Aber zurück zum Thema.

Der Afghanistan“einsatz“ ist ein Wirtschaftskrieg. Indirekt gesagt durch Horst Köhler am 22. Mai 2010.

Neun Tage später trat er vom Amt des Bundespräsidenten zurück. Wer die Wahrheit sagt, muss gehen.

Bradley Manning, der Mann der Kriegsverbrechen aufklären wollte und dafür jetzt vermutlich niemals mehr das Tageslicht sehen wird. Wer die Wahrheit sagt, wird weggesperrt.

Aber es gibt ein noch schlimmeres „Vergehen“. Wer versucht etwas Humanistisches zu tun kann sogar ermordet werden. Im Jahre 1987 hat Herr Alfred Herrhausen, als Deutsche Bank Manager, auf einer Tagung der Weltbank gefordert die Schulden der Entwicklungsländer teilweise zu erlassen, das aber jedoch sorgte für eine Welle der Empörung. Herrhausen lies aber nicht locker und forderte das Selbige auf einer Bilderberg- Konferenz. Die Meinung der Finanzwelt zu einem Teilschulderlass folgte auf dem Fuße. 1989 starb er durch ein Bombenattentat.

Interessanter Weise antwortete Josef Ackermann in einem Interview auf die sinngemäße Frage: „Kann man nicht einfach den verschuldeten Staaten die Schulden erlassen?“, das hier.

Wer den Schuldenstaaten bzw. den Entwicklungsländern die Schulden erlassen würde, der würde sterben? Beängstigend. Kein Platz für Vernunft und Humanismus in der Finanzwelt.

„Aus großer Kraft folgt große Verantwortung.“ Ein Satz aus dem Film Spiderman. Herr Herrhausen hat etwas Ähnliches geäußert, aber aus der Sicht seines Amtes, welcher heißt: „Natürlich haben wir Macht. Es ist nicht die Frage, ob wir Macht haben oder nicht, sondern die Frage ist, wie wir damit umgehen, ob wir sie verantwortungsbewusst einsetzen oder nicht.“

In einer Demokratie hat das Volk die Macht, das heißt auch wir müssen wachsam sein und gut mit ihr umgehen und sie zum Einsatz bringen, wann immer es nötig ist.

Advertisements

, , , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: